Faserarmierungen aus Kunststoff, Glas und Stahlfaser

Polyprophylen-Kunstfaser

Generell ist zwischen Fasern zur Bewehrung im klassischen Sinne (Verhinderung von Höhenversatz und Rissbreitenbeschränkung) und Fasern zur Schwindrissminimierung zu unterscheiden.
 
Glas- und Polypropylenfasern im Estrich- und Industriefußbodenbereich kommen hauptsächlich zur Schwindrissminimierung bei einer Dosierung von ca. 1 kg/m³ zum Einsatz. Gerade in den ersten 24 bis 48 Stunden nach Einbau des noch jungen, plastischen Estrichmörtels, bilden sich oftmals Frühschwindrisse, die zeit- und kostenintensive Nacharbeit nach sich ziehen.
 
Zur Estrichbewehrung kommen Stahlfasern zum Einsatz, die mit Dosierungen von 12,5 bis 25 kg je m³ (abhängig von Faserart) eingemischt werden. Eine Estrichbewehrung ist nach DIN 18560 Teil II grundsätzlich nicht erforderlich, jedoch ist insbesondere bei Belegung mit keramischen Belägen (Fliesen) der Einbau sinn- und zweckmäßig. Die Stahlfasern können alternativ zu der klassischen Mattenbewehrung durch AKS-Gitter® eingesetzt werden, hierbei steht der Werkstoff Stahldraht im Vordergrund, der insbesondere die Kräfte bei Scherbewegungen aufnehmen kann und somit die bewehrenden Aufgaben (s.o.) übernehmen kann.

Faserlänge mm Verpackungseinheit
Beutel/Karton/Palette
20 1kg/13Btl/18 Ktn
12 1kg/14Btl/450kg
18 1kg/13Btl/45ßkg

 technisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

 

 

Glasfaser

 

  Faserlänge mm Verpackungseinheit
Beutel/Karton/Palette
Anti Crak 12 -/14kg/-
Fibrin AR 1200 12 1kg/14Btl/36 Ktn
Fibrin EC 1200 12 -/20kgl/27 Ktn
Baufas 12 -/16kg (Beutel 160gr)/-
    -/13kg/-
    -/18kg/-

 

 technisches Datenblatt Anti Crak tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

 

 technisches Datenblatt Fibrin Ar 1200tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

 

 technisches Datenblatt Baufastl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

 

 

 

 

 

 

Stahlfaser

  Faserlänge mm Verpackungseinheit
Beutel/Karton/Palette
Krampe Hatex 20 -/25kg/40 Ktn

 

 technisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png