tl_files/frieser-muenchen/frieser-produkte/70b-PE-Schaeume+Trittschalldaemmung/wika-logo.jpg

WIKA UMODAN ESP

    

UMODAN ESP ist eine dreischichtige, baubiologisch empfehlenswerte, leicht verschweißbare Spezialfolie.

Ihr Einsatzgebiet:

Im Bereich Fußbodenbau wird Umodan ESP sowohl als Dämmstoffabdeckung als auch als Trennlage unter Fließestrichen verwendet. Das beschichtete Papier nimmt keine Feuchtigkeit auf und verhindert Lufteinschlüsse. Es wird ebenfalls als Dampfbremse gegen Baurestfeuchte eingesetzt oder bei in der Gebäudenutzung entstehendem hohem Dampfdruck unter Estrichen mit dampfdichten Belägen verwendet, bei erhöhten Anforderungen auch doppellagig.

In Holzkonstruktionen und im Steildach dient Umodan ESP zur Abdichtung gegen Wasserdampf, Wind und Gerüche.
Technische Daten:

Aufbau:    dreischichtig          1. 15 g/m² Kunststoff – PE
     2. 70 g/m² Kraftpapier
     3. 15 g/m² Kunststoff - PE
Gewicht:               ca. 100 g/m²
Gleichwertige Luftschichtdicke sd:         13 m ± 10 %
Verhalten gegenüber Feuchtigkeit:          Wassersäule 200 mm/120 Std. einwirkend –
Keine Durchfeuchtung
Beständig gegen:         Öl, Fett, Lösungsmittel, Basen, Ketone, Alkohol,
Ester, Bitumen.
Säuren = bedingt..
Lieferform:         Rolle = 130 cm breit, 100 lfm = 130 m²
Palette = 40 Rollen = 5.200 m²
Gewicht/Rolle:         ca. 13 kg

 

 echnisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

oder

 

tl_files/frieser-muenchen/frieser-partner/logo-gera-chemie.jpg

Bitumen Estrichabdeckpappe B150

    

Das Einsatzgebiet: Abdeckung von Dämmungen unter Estrich

Technische Daten
Material: 100% recyceltes Papier (Schrenzpapier), Bitumen
DIN-Normen: Die Bitumenpappe B 150 erfüllt die DIN 18560.
Einsatzgewichte: Schrenzpapier ca.100g/m2
                          Bitumen ca. 50 g/m2
Fertiggewicht: Bitumenpapier ca.150g/m2
Wasserdampfdiffusions- durchlasswiderstand: ca. 325.000 m2/h(N/m2)/kg
Dicke (DIN 53105-T01-77): ca. 200 my
Bruchkräfte bei 25mm Streifenbreite: längs: 110 N / quer: 60 N
Dehnung: längs: 1,8% / quer: 2,5%
sd Wert: ca. 0,20 m
Umwelt: 100% Recyclingpapier, baubiologisch unbedenklich; diffusionsoffene Konstruktionen ergeben ein besseres Wohnklima.

 technisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

oder

FRIWA® DAP Universal

FRIWA® DAP Universal ist ein Dämmstoff Abdeck Papier gemäß DIN 18560 Teil 2, Absatz 6.1.2

FRIWA® DAP Universal liegt absolut plan auf dem Untergrund, verhindert Faltenbildung und ist reißfest.

FRIWA® DAP Universal ist beidseitig mit PE beschichtet und kann deshalb mit Warmluft verschweißt werden. Ein Durchnässen ist nicht möglich.

FRIWA® DAP Universal wird in Rollen zu 100 lfm und einer Breite von 130 cm geliefert.
 
Verarbeitung:

FRIWA® DAP Universal wird auf der Dämmung ausgerollt. Die Stöße müssen ca. 5 cm bis 10 cm überlappt werden.

An den Randdämmstreifen ist das FRIWA® DAP Universal bis ca. 2 cm über die Estrichoberkante zu ziehen. Bei Verwendung von Randdämmstreifen mit Folienlappen ist das stumpfe Anschneiden an den Randdämmstreifen ausreichend. Die Bahnenstöße sind mit Heißluft verschweißbar. FRIWA® DAP Universal sollte mit dem Randdämmstreifen nicht verschweißt oder verklebt werden.

Die von uns gemachten Angaben entsprechen den Erfahrungen, welche durch gewissenhafte Verarbeitung und den durchgeführten Untersuchungen entstanden sind. Im Zweifelsfalle empfehlen wir deshalb Eigenversuche an Ihrer Baustelle.

 

tl_files/frieser-muenchen/frieser-produkte/80a-Estrich_Bitumenabdeckpappen__|__ESP-Fließestrichpapier/dap_universal.jpg  

technisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png