Hochfest

Hochwirksames Zusatzmittel für die Herstellung von abriebfesten Industrieestrichen.

Tausalzbeständig / Mineralölbeständig!!
Creativ-Ambiente-Floor Hochfest ist für alle Innen- und Außenbereiche sowie Feuchträume geeignet!

Einsatzgebiete

  • Heizestriche nach DIN 18560 T2; 5.3.1
  • Schwimmende Estriche DIN 18560 118353
  • Verbundestriche / Industrieestriche
  • Estriche auf Trennschicht

Eigenschaften

  • gleichmäßige Struktur
  • abriebfest
  • keine Entmischung
  • geringeres Schwindmaß

Verarbeitung

  • Mindest- und Höchstdosierung von 300 - 450 ml pro 200 Liter Mischer beachten und dem ersten Anmachwasser beigeben.
  • Mischdauer von 2 Minuten nach Zugabe aller Mischbestandteile einhalten.
  • Zugabewasser dem empfohlenen W/Z Wert von 0,45 - 0,50 anpassen.
  • Hohe Wasserreduzierung beachten.
  • C-A-Floor Produkte sind miteinander mischbar, jedoch mit anderen Produkten nicht verträglich.
  • Die Mindestanforderungen der allgemein anerkannten Regeln des Fachs und der Stand der Technik, insbesondere die DIN 18560 sind zu beachten.

 

Verpackungseinheit:
Kanister à 11kg

 

technisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

 

oder

 

Power-Dry

Hochleistungszusatzmittel für verkürzte Trockenzeiten von Estrichen. Belegreife ab 5 Tagen.


Diese produzierten Zusatzmittel werden aus Kunstharzen hergestellt und sind frei von aggressiven Inhaltsstoffen, verhalten sich gegenüber Fußbodenheizsystemen und allen Oberflächen völlig neutral.
Creativ-Ambiente-Floor Power-Dry ist für alle Innen- und Außenbereiche sowie Feuchträume geeignet!

Einsatzgebiete

  • Heizestriche nach DIN 18560 T2; 5.3.1
  • Schwimmende Estriche DIN 18560 118353
  • Verbundestriche / Industrieestriche
  • Estriche auf Trennschicht

Eigenschaften

  • lange Verarbeitungszeit
  • niedriger W/Z-Wert
  • leichte Verarbeitung
  • geringeres Schwindmaß

Verarbeitung

  • Beim Hochleistungsbeschleuniger Power-Dry ist exakt auf die Dosierung zu achten. Estriche mit PD Beschleuniger werden erdfeucht verlegt, d.h. in der Regel bei einer Richtdosierung von 800 ml PD, 50 kg Zement, höchstens 10 - 12 Liter Zugabewasser (je nach Sandfeuchte, kann auch darunter liegen) pro 200 Liter Estrichmischung (das entspricht einem W/Z Wert von 0,45 - 0,50).
  • Mindest- und Höchstdosierung von 800 ml bzw. 1000 ml pro 200 Liter Mischer beachten und dem ersten Anmachwasser beigeben.
  • Mischdauer von 2 Minuten nach Zugabe aller Mischbestandteile einhalten.
  • Zugabewasser dem empfohlenen W/Z Wert von 0,45 - 0,50 anpassen.
  • Wasserreduzierung beachten.
  • C-A-Floor Produkte sind miteinander mischbar, jedoch mit anderen Produkten nicht verträglich.
  • Die Mindestanforderungen der allgemein anerkannten Regeln des Fachs und der Stand der Technik, insbesondere die DIN 18560, sind zu beachten.

 

 

Verpackungseinheit:
Kanister à 11kg

 

technisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

 

oder

 

Soft-Dry

Hochwirksames- Zusatzmittelkonzentrat für verkürzte Trockenzeiten von Estrichen. Belegreife von 10 - 14 Tage.

Diese produzierten Zusatzmittel werden aus Kunstharzen hergestellt und frei von aggressiven Inhaltsstoffen. Sie verhalten sich gegenüber Fußbodenheizsystemen und allen Oberflächen völlig neutral.
Creativ-Ambiente-Floor Soft-Dry ist für alle Innen- und Außenbereiche sowie Feuchträume geeignet!

Einsatzgebiete

  • Heizestriche nach DIN 18560 T2; 5.3.1
  • Schwimmende Estriche DIN 18560 118353
  • Verbundestriche / Industrieestriche
  • Estriche auf Trennschicht

Eigenschaften

  • lange Verarbeitungszeit
  • niedriger W/Z Wert
  • leichte Verarbeitung
  • geringeres Schwindmaß

Verarbeitung

  • Mindest- und Höchstdosierung von 50 - 70 ml pro 200 Liter Mischer beachten und dem ersten Anmachwasser beigeben.
  • Mischdauer von 2 Minuten nach Zugabe aller Mischbestandteile einhalten.
  • Zugabewasser dem empfohlenen W/Z Wert von 0,45 - 0,50 anpassen.
  • Hohe Wasserreduzierung beachten.
  • C-A-Floor Produkte sind miteinander mischbar, jedoch mit anderen Produkten nicht verträglich.

Die Mindestanforderungen der allgemein anerkannten Regeln des Fachs und der Stand der Technik, insbesondere die DIN 18560, sind zu beachten.

 

Verpackungseinheit:
Kanister à 11kg

 

technisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png

 

oder

 

Plastifizierer / Vergütung

Estrich-Vergütungsmittel

Creativ-Ambiente-Floor Plastifizierer ist hergestellt aus Kunstharzen. Für Zement und Anhydritestriche.

  • Plastifizierer / Vergütung
  • Sehr schnelle Mörtelförderung
  • Für extrem lange Förderstrecken
  • Hohe Anfangs- und Endfestigkeit
  • Frei von aggressiven Stoffen
  • Hohe Wasserreduzierung (bis zu 30 %)
  • Kein Nachnässen
  • Sehr geringes Schwindverhalten
  • Plastifizierend
  • Sehr gute Verarbeitung des Frischmörtels
  • Für Heizestriche gemäß DIN 18560 T.2 geeignet

 

 

Verpackungseinheit:
Kanister à 11kg

 

technisches Datenblatt tl_files/frieser-muenchen/adobe-pdf.png